Bewusstseins-Impuls 14.1.2016

 Nur die Liebe macht den Menschen zu dem, was er wirklich ist

 

IMG_0893

Bist du wütend? So richtig wütend? Jetzt! Gestern? Heute? Manchmal? Worauf bist du wütend? Was macht dich wütend?
Was machst du mit deiner Wut? Wie äußert sie sich?
Und vor allem, wohin bringt sie dich?
Fühlst du dich anschließend besser?
Wie lange?
Wann bist du das nächste Mal wütend?
Hast du dir schon einmal überlegt, woher dieses Gefühl der Wut kommt, was es nährt, was es mit dir macht, ob es die Situation verändert, oder dich?
Kannst du dir vorstellen, dass du die Möglichkeit hast diese, deine Wut und auch deine andern Gefühle zu beherrschen?
Der Situation, die solche Gefühle auslöst, ein Gefühl zuzuweisen.
Ganz bewusst – ganz ernsthaft – ganz beherrscht.
In unseren Systemen geht es um Macht, um Herschermacht.
Wer seine Macht leben will, muss herrschen lernen.
Über sich selbst – Selbstbeherrschung!
„Aber manchmal muss sie raus, die Wut!“ Sagst du.
Und manchmal muss sie raus, die Wut, sagt der Mann, und schlägt seiner Frau ins Gesicht.
Und manchmal muss sie raus, die Wut, sagt der Chef und brüllt seinen Mitrbeiter an.
Und manchmal muss sie raus, die Wut, sagt der junge Syrer uns sprengt sich und andere Menschen in die Luft.
Ja, aber dann muss man doch erst recht wütend werden.
Das ist die menschliche Reaktion, die man dir beigeracht hat, wie man dich erzogen hat, die du von anderen gelernt hast.
Von deinen Eltern, von deinen Partnern, von deinen Vorgesetzten, Politiker und anderen Menschen, die es selber nicht anders kennen.
Kannst du dir vorstellen, wenn du das nächste Mal in einer Situation bist, dieser ein Gefühl zuzuweisen?
Zu interagieren, nicht zu reagieren.
Es wird immer wieder solche Situationen geben, Umstände, die dich wütend mache, die dich traurig mache und in Drama fallen lassen, die dich verzweifeln lassen und dich zum aufgeben bringen.
Was tutst du dann?
Tritt einen Schritt vor! Atme tief! Fühle was du fühlst!
Und dann entscheide dich! Will ich das fühlen oder etwas anderes. Weise der Situation ein Gefühl zu.
Du kannst das. Du kannst dich beherrschen.
Du hast die Macht.
Es sind Schritte zum Erwachen, Schritte in den Aufstieg. Aufstieg in das Bewusstsein, wer du wirklich bist.
Ein mächtiges, schöpferisches Wesen, das eine Wahl treffen kann.
Du triffst die Wahl, zu deinem Wohl und zum Wohle aller, die es berührt.
Bleibe in der Ruhe, in der Liebe.
Hülle die Situation in deine bedingungslose Liebe ein. Übe Vergebung und segne alle Beteiligeten.
Dann hast du die Macht, die Seelen des Anschlages ins Licht zu schicken. Du bist Liebe, du bist Licht.
Du kannst herrschen und deine Macht ergreifen.
Und gleichzeitige beeinflusst du damit die Umstände im Aussen. Die, bei dir, in deiner Familie, in der Firma, in deinem Ort, auf deinem Kontinent, die der Welt und des ganzen Universums.
Sei dir deiner Verantwortung bewusst!
Beim nächsten Mal!
Wenn du so richtig wütend bist!
GW Glück <3 Wächst :-) Smile and live easy!
Kartenlegen und mehr!
Lebensberatung mit Herz <3 Hirn 😉 und Humor :-)IMG_0893 IMG_0894

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>